Metzgerei Zieger

Metzgerei Zieger

Winnendens Adresse für den feinen Geschmack………

Grill-Checkliste zum ausdrucken hier

Grillbestellschein zum ausdrucken hier

FRISCH VOM GRILL DAS GANZE JAHR

 

Sogar im Winter sind unsere Kunden Feuer und Flamme für ´s Grillen

 

Sie nennen sich Wintergriller oder Eisgriller.

Für den wahren Fan ist die Saison nie zu Ende. Und das sollte es auch nicht, denn das ganzjährige Grillen ist groß im Kommen.

So wenig wie sie mit den ersten warmen Tagen beginnt, so wenig hört sie mit den ersten kalten Tagen auf: die Grillsaison. Warum auch sollte man ein so köstliches und geselliges Vergnügen auf ein paar Monate im Jahr beschränken? Vieles von dem, was im Sommer zutrifft, das hat auch an kühlen Tagen seine Gültigkeit: Die Freude am Zusammensein, die ungezwungene Atmosphäre und der Frischluft-Spaß. Für diejenigen, die auch winterliche Kälte nicht abschreckt, hat sich die Bezeichnung Eisgriller etabliert.

 

 

Diese Menschen stellen sich auch im Anorak mit Schal und Mütze bekleidet an den Grill.

 

 

Hierbei empfiehlt sich ein Lagerfeuer als Wärmequelle, damit es nicht nur der Grillmeister, sondern auch alle anderen kuschelig haben. Über dem Feuer lassen sich Suppen und Glühwein warm halten, die Kinder können Stockbrot rösten oder Kartoffeln garen. Um sich den Rasen nicht durch eine offene Feuerstelle zu beschädigen, empfiehlt es sich, eine Feuerschale oder einen Feuerkorb aufzustellen. Wer in der glücklichen Lage ist, einen Kamin zu besitzen, wird seine Gäste natürlich um diese gemütliche Wärmequelle versammeln. Außerdem werden Besucher sicher honorieren, wenn man als Gastgeber zusätzlich noch warme Decken zum Einwickeln bereithält. Fackeln und Lampions sorgen für die Ausleuchtung des Gartens. Gerade in der Adventszeit ist der Grillabend eine originelle Alternative zum bekannten Glühwein-Umtrunk. Viele Menschen grillen neuerdings zu Silvester und tauschen das aufwendige Festmenü gegen eine entspannte Grillparty zum Jahreswechsel. Für die glücklichen Besitzer eines Gartens ( auch eine öffentliche Grillstelle ist eine Möglichkeit) liegt es demnach nahe, ein Winter-Grill-Event zu veranstalten. Viele Wintergriller steigen in der kalten Jahreszeit jedoch auf einen Gasgrill um. Er lässt sich schnell aufheizen und da er meist mit einem Deckel versehen ist, eignet er sich bestens als Schlechtwettergrill. Grillvergnügen auch bei Regen und Schnee! Und wem es trotzdem doch zu unwirtlich draußen ist, der kann sich mit einem der qualitativ hochwertigen Tischgrills das Grillgefühl sogar ins Esszimmer holen.